Leistungen

Planung

Seit 1980 werden Fliesen, Mosaik und Naturstein von uns präsentiert und für unseren niveauvollen Kundenkreis geplant und verlegt.  Die Ausführlichkeit der Beratungsgespräche, die Sorgfalt in der Realisierung, das Engagement unseres Teams und das Streben nach dem Quentchen mehr an Phantasie, welches die ganz große Lösung auszeichnet, ist unsere Stärke.  Eine verständliche Beratung vom Fachmann, das gemeinsame Ausarbeiten Ihrer individuellen Wünsche und Kundendienstleistung über Jahre hinaus, werden auch Sie zu schätzen wissen.

Planung bis ins kleinste Detail

Leider wird bis heute die Badplanung stiefmütterlich behandelt. Mit einer Schablone werden lieblos Badewanne, Waschbecken und WC eingezeichnet - das wars. Andere Räumlichkeiten sind erst einmal wichtiger. Dabei verbringen wir einen beachtlichen Teil unseres Lebens im Badezimmer: Morgens beginnen wir den Tag im Bad und abends beenden wir ihn auch dort.  Falls Sie sich für ein neues Bad interessieren, werden Sie sicherlich schon Prospekte gewälzt, Badausstellungen besucht und sich nicht selten gewundert haben, dass die meisten der angebotenen Lösungen nicht in Frage kommen, da die Grundfläche Ihres Bades nicht mit den Grundflächen der Bäder im Hochglanzprospekt übereinstimmt.

Auch die raumhohen Fenster sind in Ihrem Bad nicht eingebaut - verständlicherweise, da bei Ihnen die Aussicht nicht einen Park, sondern eventuell die Nachbarhauswand bietet.  Natürlich versuchen die Sanitärhersteller Ihre Produkte in einer optisch ansprechenden Umgebung zu präsentieren - mit Badplanung hat das aber nichts zu tun.  

Wir planen nicht nur, wir beraten!

Um den Raum großzügiger wirken zu lassen ist die Wahl des Fliesenmaterials von Bedeutung: großformatiges Feinsteinzeug, 1 mm breite Fugen in Fliesenfarbe ausgefugt, da dadurch die Wände optisch nicht durch das Fliesenraster unterteilt werden und ein Eindruck der Flächigkeit erzeugt wird. Ablagen für Duschgel, Shampoo oder Seife können in die Wand integriert werden, damit der Eindruck der Flächigkeit nicht wieder zerstört wird.

Die Beleuchtung sollte funktional, aber auch stimmungsvoll gestaltet werden; Bei Bedarf sollte es das Schminken vor dem Spiegel ermöglichen, aber auch die richtige Lichtstimmung für ein entspannendes Vollbad nach einem Arbeitstag bieten.

Falls keine Fussbodenheizung vorhanden, kann eine elektrische Fußbodenheizung auch an kälteren Sommertagen für Fußwärme sorgen – unabhängig von der Zentralheizung. Genügend Steckdosen – nicht zu sichtbar angebracht – z.B. in dem Spiegelschrank sorgen dafür, dass nicht permanent elektrische Geräte umgesteckt werden müssen.

Wenn der Wunsch nach viel Stauraum entsteht, gibt es die Möglichkeit keine üblichen Badmöbel in die Planung mit einzubeziehen, sondern Küchenmöbel zu verwenden. Diese bieten weitaus mehr Stauraum und größere Übersichtlichkeit. Zugleich haben sie auch eine komfortablere Ausführung wie Selbsteinzug und unterstreichen dadurch die Exklusivität des Bades.

Um diesen exklusiven Gesamteindruck nicht durch die übliche Kantenlösung der Fliesen mit Schienen zu zerstören, können sämtliche Fliesenkanten getreu alter Handwerkskunst auf Gehrung geschnitten werden. Selbstverständlich werden bei uns alle Fliesenflächen eingeteilt, um die kleinen hässlichen Streifen zu vermeiden.

Oft ist der Untergrund problematisch. Nach einer gründlichen Analyse Ihrer Belagsfläche werden wir auch auf problematischsten Untergründen mit Spezialprodukten der Industrie Ihre Wünsche verwirklichen.

Diese und noch viel mehr Möglichkeiten zeigen wir Ihnen bei der Beratung auf.